Riesling DOC

Im 19. Jh. von Erzherzog Johann von Österreich nach Südtirol gebracht, gehört die Riesling-Rebe zu den raffiniertesten und elegantesten Weißweinen. Im Gegensatz zu den deutschen Vorbildern werden die Weine hier in Südtirol durchgegoren und mehrheitlich ohne, oder nur mit sehr wenig Restsüße ausgebaut.

Rebsorte: 
Riesling
Anbaugebiet: 

Hanglagen um Bozen und Eisacktal, 500 m ü.d.M.

Ernte: 
Anfang bis Mitte Oktober
Weinbereitung: 
Sorgfältig ausgelesenes Traubengut wird schonend gepresst und in Stahltanks bei kontrollierter Temperatur vergoren. Die Reifung erfolgt ebenso im Stahltank um die Frische des Weines zu erhalten
Charakteristik: 

Farbe: Grünlich bis hellgelb
Geruch: fruchtig nach Pfirsich und Aprikosen, zartblumig, leicht ätherisch
Geschmack: trocken, elegant, frisch mit angenehmer Säure, lebhaft

Alkohol*: 
13* %vol
Restzucker*: 
3,5* g/l
Serviertemperatur: 
10-12 °C
Anpassung: 

zu Fisch und Krustentiere, Geflügel, Ziegenkäse und vegetarischen Gerichten

Weinbrief:
Riesling DOC

* Je nach Jahrgang können die analytischen Werte leicht variieren

Riesling DOC Winery Bolzano Bozen